Browsed by
Kategorie: SQLite3

SQLite3 Installation unter Linux

SQLite3 Installation unter Linux

Die Installation von SQLite3 ist an und für sich eher unspektakulär. Da hier weder Server noch Clients notwendig sind, da die Datenbank in einer Datei abgelegt wird, müssen nur die entsprechenden Bibliotheken installiert werden. Leider habe ich noch nicht konkret herausgefunden welche Dateien nun wirklich zu installieren sind. Jedoch sind die nachfolgenden Dateien auf jeden Fall zu installieren: sqlite3 php5-sqlite libsqlite3-dev libaprutil1-dbd-sqlite3 libsqlite0 Vor der Installation ist es ratsam ein Update der Pakete über APT-GET zu machen. Nach der Installation…

Weiterlesen Weiterlesen

SQLite3 bedienen

SQLite3 bedienen

Auch SQLite3 kann über die Konsole administriert werden. Es ist ein wenig anders wie mit MySQL, aber die Befehlsfolgen für die Datenbank sind identisch. Aber es gibt einige abgewandelte und programmbedingte Abweichungen in den Konsolenbefehlen. Die Helpdatei ist einigermaßen aussagefähig, so dass mit etwas Übung auch verständlich ist was zu machen ist. Die wichtigsten Befehlsfolgen für die Konsole werden nachfolgend aufgeführt. Das Anmelden einer existierenden Datenbank Wird eine Datenbank erstellt, bedeutet das gleichzeitig, dass an einem beliebigen Ort eine Datei…

Weiterlesen Weiterlesen

SQLite3 in PHP-Scripts

SQLite3 in PHP-Scripts

Neben der Administration von SQLite-Datenbanken über die Konsole lassen sich wohl alle Aktion auch via PHP-Script erledigen. Das Anlegen einer Datenbank sowie einer Tabelle im gleichen Script erzeugt eben dauerhaft eine Datenbankdatei (siehe Beschreibung zur Konsolenadministration). Die Deklaration der einzelnen Schritte in PHP-Scripten ist nicht schwer, aber wie immer führen mehrere Wege nach Rom und bei der Recherche nach entsprechenden Scripten ist immer darauf zu achten, dass zwischen SQLite und SQLite3 unterschieden wird – nehme ich zumindest an. Anweisungen, die…

Weiterlesen Weiterlesen

SQLite Manuals in deutscher Sprache

SQLite Manuals in deutscher Sprache

Auf php.net ist zu SQLite3 und SQLite jeweils ein deutschsprachiges Manual zu finden. Ansonsten ist nämlich die Dokumentation zu diesen beiden SQL-Varianten eher dünn ausgelegt. muttersprachiges Manual für SQLite3 muttersprachiges Manual für SQLite

SQLite3 – Entwurf Tutorial

SQLite3 – Entwurf Tutorial

Im Zuge meiner eigenen Webentwicklungen würde die Nutzung von SQLite(3) wahrscheinlich vollkommen ausreichend sein. MySQL oder PostgreSQL sind eigentlich ein paar Nummern zu groß für mich und meine Vorhaben. SQLite ist natürlich anders als MySQL. Die zu erzeugende Datenbank wird nicht separat in den Strukturen des Betriebssystems abgelegt, sondern in einer Datei, die liegen kann wo sie will. Sofern die Datenbank dann im Zuge eines Webtools anzupacken ist, muss sie natürlich für den Webserver erreichbar sein. Überlicherweise unterhalb von /var/www. Weiterhin…

Weiterlesen Weiterlesen